Redaktion  || < älter 2005/0257 jünger > >>|  

"Renova Nr. 1 Plan": neue Keramikobjekte mit eckigem Design

Waschtisch, Waschbecken, Renova Nr. 1 Plan, eckiges Design, eckige Handwaschbecken, WC, WC-Sitz, Sanitärbereich, Waschtische, Halbsäule, Wand-WC, Tiefspüler, Flachspüler, Wand-Toilette, Toiletten-Sitz, Toiletten-Deckel, Keramikobjekte(14.2.2005) Mit einer signifikanten Design-Aktualisierung ihrer erfolgreichsten Keramikserie wartet Keramag zur ISH 2005 auf. Im Mittelpunkt steht die unter dem Zusatz "Plan" erfolgende Ergänzung des Komplettprogramms "Renova Nr. 1" um fünf eckige Waschtisch-Versionen, ein Handwaschbecken und zwei WC-Varianten mit entsprechendem WC-Sitz. Mit dieser Ausweitung bietet der Hersteller auch im designorientierten und attraktiven Preissegment für den Mietwohnungsbau sowie die öffentlichen und gewerblichen Sanitärbereiche die passenden Produkte an.

Die Einbindung der Produktneuheiten in die seit über 15 Jahren bewährte und ständig optimierte Serie bietet Sanitär-Profis, Architekten, Planern, Investoren und Betreibern die langjährig gewohnte Sicherheit bei Qualität, Sortimentsbreite, Kompatibilität, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit, Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit. Welche Anerkennung "Renova Nr. 1" bei den Entscheidern und Verarbeitern genießt, zeigt sich an der Tatsache, dass diese Produktlinie seit vielen Jahren im Mietwohnungsbau, in Verwaltungsgebäuden, Gastronomie, Krankenhäusern, Transitbereichen sowie Sport- und Freizeitstätten am häufigsten ausgeschrieben und installiert wird. Neben der hohen Qualität und dem Programmumfang dürfte dafür auch das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis ursächlich sein.

Die neuen rechteckigen "Renova Nr. 1 Plan"-Waschtische, die über einen Geschmacksmusterschutz verfügen, zeichnen sich durch eine strenge Geometrie mit weicher Kummengestaltung und breitem Rand aus. Die für "Renova Nr. 1" typische leichte Aufkantung an der Wand sorgt für eine formale Angleichung und Wiedererkennung. Die eine durchgängige Ausladung von 48 cm aufweisenden Waschtische werden in den Breiten 60, 65, 85 und 100 cm schrittweise ab April 2005 in den Markt eingeführt. Die 55er-Variante hat eine Ausladung von 44 cm. Alle Waschtisch-Modelle können mit Halbsäule und "Kerafix"-Schnellbefestigung kombiniert werden. Bei der Installation stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl: Die Waschtische können standardmäßig an der Wand befestigt oder auf eine Platte aufgelegt werden. Der Möbelunterbau ist bei allen Waschtischen machbar.

Auch das Handwaschbecken, das bei einer Ausladung von 38 cm 50 cm breit ist, ist durch das neue eckige und zeitlos-moderne Design geprägt. Vervollständigt wird "Renova Nr. 1 Plan" durch zwei ebenfalls neue, formal abgestimmte Wand-WCs – als Tief- und Flachspüler – mit Sitz und Deckel.

Alle Produktneuheiten werden in Alpin-Weiß, Manhattan, Ägäis und Pergamon lieferbar sein. Gegen Aufpreis sind die Keramikobjekte auch mit der dauerhaft schmutzabweisenden Spezialglasur "KeraTect" verfügbar.

Aus Sicht von Architekten, Planern und Sanitärhandwerkern gibt es eine Fülle positiver Erfahrungswerte, die für die über 140 Artikel umfassende Serie "Renova Nr. 1" sprechen. Dazu zählen die Prüfzeichen "LGA-Bauart geprüft" und "GS-geprüfte Sicherheit" ebenso wie die Gravitationsprüfung durch das Bundesamt für Zivilschutz und die Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001 und des Umweltmanagements nach DIN ISO 14001. Aus Praktikersicht fallen darüber hinaus die zehnjährige Nachkaufgarantie auf das Kernsortiment und die breite Servicepalette ins Gewicht, die Technik-Katalog, Ausschreibungstexte, Planungshilfen und eine bedarfsgerechte Unterstützung durch den technischen und kaufmännischen Außendienst umfasst.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: