Redaktion  || < älter 2005/0156 jünger > >>|  

Heraklith: Innovative Zubehörteile ergänzen die Dämmsysteme

(31.1.2005) Heraklith, der Anbieter von Dämmsystemen und Akustikraumlösungen, stellte auf der BAU 2005 in München neue Zubehörteile für die erfolgreiche Heradesign-Produktlinie vor. Diese erweitern das umfassende Produkt-Portfolio und optimieren die Anwendbarkeit der Heradesign-Akustikplatten. Die Heradesign-Haltekrallen ermöglichen eine unproblematischere Montage der Akustikplatten an Decken, Wänden und Schrägdächern. Die Heradesign-Revisionsöffnung ermöglicht einen dauerhaften Zugang zu Hohlräumen in Decken oder Wänden. Durch diese werden Wartungsarbeiten an dahinterliegenden Installationen wesentlich einfacher. Die neuen Heradesign-Deckenwinkel dienen nicht nur zur Verkleidung von Konstruktionsteilen, sondern ermöglichen zudem eine kreative Gestaltung der Decken und Wände:

Dämmsystem, Dämmsysteme, Deckenverkleidung, Wandverkleidung, Schalldämmung, Akustikbauplatten, Heradesign-Akustikplatten, Akustikplatte, Decke, Wände, Deckengestaltung, Wandgestaltung, Deckenverkleidungen, Wandverkleidungen, Akustikraumlösungen

Das neueste Produkt unter den Montagesystemen ist die Heradesign-Haltekralle. Mit ihr werden Heradesign Akustikplatten an Decken und Wänden befestigt. Das rostgeschützte Montageprofil ist die optimale Hilfe zur passgenauen Montage, sogar an Schrägdächern. Benötigt werden lediglich zwei Haltekrallen pro Akustikplatte. Sie werden mit drei Schnellbauschrauben im Untergrund verankert. Eine Besonderheit der Heradesign-Haltekralle ist, dass sie nach der Montage der Dämmmaterialien nicht mehr sichtbar ist. Lediglich minimale Fugen zwischen den Heradesign-Akustikplatten sind zu erkennen, was immense Möglichkeiten zur Wandgestaltung bietet.

Die Heradesign-Revisionsöffnung ist eine Neuerung aus dem Bereich Funktionssysteme. Sie wurde speziell für Heradesign-Akustikplatten konzipiert, um einen Zugang zu Hohlräumen zu gewähren. Bestehend aus zwei nicht trennbaren Aluminiumrahmen in Leichtbauweise ist sie mit einem Druckverschluss und einer Fangvorrichtung ausgestattet. Einsatzbereiche der Revisionsöffnung sind abgehängte Decken oder Wandbereiche, bei denen ein permanenter Zugang zu dahinterliegenden Hohlräumen benötigt wird. Befinden sich Elektroinstallationen oder Rohrleitungen hinter Decken und Wänden, ist die Heradesign-Revisionsöffnung eine ausgezeichnete Hilfe für eventuelle Wartungsarbeiten. Sie kann zur Selbstmontage an Heradesign-Akustikplatten oder fertig beplankt bestellt werden. Die bereits mit einer Akustikplatte versehene Version wird problemlos, wie die Heradesign-Akustikplatten, verbaut.

Ein neues Gestaltungselement in der Produktpalette ist der Heradesign-Deckenwinkel (erstes Bild). Dieses individuell gefertigte Element dient nicht nur zur Verkleidung von Konstruktionsteilen, sondern bietet zudem weitreichende Möglichkeiten zur kreativen Decken- und Wandgestaltung. Eine moderne 3D-Deckengestaltung ist mit dem Deckenwinkel besonders einfach umzusetzen. Gefertigt aus Heradesign-Akustikplatten haben sie deren lebendige Oberfläche mit sichtbaren Holzfasern. Sie verfügen auch über die selben akustischen und raumklimaverbessernden Eigenschaften. Außerdem werden die Heradesign-Deckenwinkel aus magnesitgebundener Holzwolle auf Wunsch in über 800 Farben direkt von Heradesign koloriert.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: