Redaktion  || < älter 2004/1745 jünger > >>|  

Wienerberger mit Neuigkeiten für den Rohbau mit Ziegeln auf der BAU 2005

(22.12.2004) Mit neuen Produkten und Verarbeitungstechnologien rund um das Bauen mit Ziegeln präsentiert sich die Wienerberger GmbH auf der BAU 2005. Vorgestellt wird das erweiterte und optimierte Systemprogramm für den kompletten Rohbau - bestehend aus den Produktmarken ...

  • Poroton Ziegelsysteme,
  • Terca Vormauerziegel,
  • Kamtec Kaminsysteme und
  • Koramic Tondachziegel.

Im Bereich des Poroton-Planziegelsystems bietet Wienerberger für erhöhte statische Anforderungen den neuen Planziegel-T14 in der Druckfestigkeitsklasse 8. Erweitert wurde auch das Poroton-Sortiment für den Keller: Der neue Kellerziegel-T16 entspricht dem Trend zu hochwärmedämmenden Produkten auch für die Kelleraußenwand. Als Standard in der Planziegelverarbeitung gilt heute das VD-System (Vollflächige Dünnbettmörtelfuge). Dafür wurde ein praktisches Grundpaket konzipiert, welches alle Zubehörteile beinhaltet und dem Verarbeiter ein Mehr an Sicherheit bietet.

Ein Highlight stellt der speziell für den Objektbau weiter entwickelte Poroton Planziegel "Objekt-T12" dar. Der analog der T9-Reihe ebenfalls mit Perlit gefüllte Ziegel besitzt im Vergleich jedoch massivere, bis zu 16 mm starke Ziegelstege. Dadurch ist der Objekt-T12 für höhere statische Anforderungen und Druckspannungen bis zu 1,2 MN/m² geeignet. Durch die massiven Innen- und Außenstege wird eine höhere Ziegelrohdichte (800 kg/m²) und somit eine weitere Verbesserung der schalltechnischen Werte erreicht - Eigenschaften, die den Objekt-T12 also für den Bau von Wohnanlagen, Pflegeheimen, Seniorenwohnstätten, Schulen, Kitas u.a. prädestinieren.

<---->

Mit dem Sortiment an Terca-Vormauerziegeln für langlebige wirtschaftliche Fassaden - mit einer bemerkenswerten Auswahl an Farben, Formen und Oberflächen - setzt Wienerberger einen weiteren Messeschwerpunkt. Attraktive neue Sorten wie zum Beispiel ein dunkelrot bunt geflammter Klinker in Handform-Optik, ein rot blau bunter Wasserstrich-Klinker oder der rot blau bunt glatte Klinker Palais ergänzen das Produktangebot im Vormauerziegelbereich. Vorgestellt wird auch eine erweiterte Auswahl an Sorten im größeren 2-DF-Format (L x B x H = 240mm x 115mm x 113mm), das besonders im Objektbau beliebt ist. Pflasterklinker für den Außenbereich runden den Bereich Terca ab.

Die zur Unternehmensgruppe gehörende Koramic Dachprodukte GmbH & Co. KG wird ebenfalls auf dem 270 m² großen Gemeinschaftsstand vertreten sein. Die bisherigen Koramic-Vertriebsbereiche Brüggen und Langenzenn werden zum 1. Januar 2005 in einer Organisation mit Sitz in Hannover zusammengefasst. Präsentiert werden Dachprodukte, wie die neue Flachdachpfanne Alegra KT2, der Hohlfalzziegel Madura oder die gegenwärtig im Trend liegenden großflächigen Verschiebeziegel. Kunden und Partner der Unternehmen Wienerberger und Koramic werden künftig bundesweit von der Optimierung der Verkaufsregionen und -gebiete profitieren und erhalten Ziegelprodukte vom Keller bis zum Dach aus einer Hand.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: