Redaktion  || < älter 2004/1734 jünger > >>|  

aus dem Stand Nr.2 bei Kalksandsteinen: UNIKA setzt sich in Szene

(21.12.2004) In aller Stille wurde in den letzten Monaten eine neue Baustoffmarke vorbereitet, die auf der BAU 2005 Premiere feiern wird: UNIKA - die Kalksandstein-Marke.

Intern wurde das Geheimnis in einer Auftaktveranstaltung der neu gegründeten UNIKA GmbH am 19. und 20. November 2004 in Berlin zunächst den versammelten Außendienstmitarbeitern als wichtigsten Marktkommunikatoren vorgestellt. Zu den fast 50 Teilnehmern zählten neben den beiden Geschäftsführern der UNIKA GmbH, Paul Bertmaring und Rudolf Dombrink, auch die Geschäftsführer und Führungskräfte aller acht UNIKA-Gesellschaften. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Vorstellung der UNIKA-Philosophie und die Präsentation der Marke UNIKA als konzernfreie Marke mittelständischer Kalksandsteinhersteller. Das Konzept wurde von den Teilnehmern begeistert aufgenommen, denn die Profis erkannten die Chancen sofort. Immerhin repräsentieren die UNIKA-Gesellschafter bundesweit einen Marktanteil bei Kalksandstein von mehr als 15 Prozent. Damit ist die neue Marke aus dem Stand die Nummer zwei im deutschen Kalksandstein-Markt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: