Redaktion  || < älter 2004/1571 jünger > >>|  

ACO Passavant Bodenabläufe: Systemlösung bis Feuerwiderstandsklasse R 120

(19.11.2004) ACO Passavant hat eine Komplettlösung für den Brandschutz entwickelt, die höchste Sicherheit mit zeitsparendem Einbau verbindet. Das System entspricht den Klassen R 30 bis R 120: Bodenablauf mit Brandschutzset plus Einbauset für die Montage in Kernbohrungen. Nachdem bereits die Ablaufserien WAL-SELECTA aus Gusseisen und VARIANT-CR aus Edelstahl bis R 120 klassifiziert worden waren, bewies nun auch das neue ACO FIT-IN Einbauset seine Brandschutzqualität:

Bodenablauf, Bodenabläufe, Gusseisen, Edelstahl, Trockenbau, Kernbohrungen, Bodenabläufe, Brandschutz, Deckenverschluss, Trockenbauelement, Kernbohrung, Gussablauf, Edelstahlablauf, Gussabläufe, Edelstahlabläufe

Bodenabläufe sind brandschutztechnisch kritische Punkte, vor allem in Gebäuden der besonderen Art und Nutzung. Im Brandfall ist zuverlässig zu verhindern, dass Feuer oder Rauch durch die Decke nach oben dringen kann. Dies versprechen die klassifizierten Bodenabläufe, die ACO Passavant in allen Varianten mit Brandschutzeinrichtungen anbietet. Zudem muss ein fachgerecht ausgeführter Deckenverschluss gewährleistet sein. Hier bietet ACO FIT-IN eine sichere und anwenderfreundliche Lösung, bei der das Ausfüllen der Kernbohrung entfällt. ACO FIT-IN ist ein industriell vorgefertigtes Trockenbauelement, mit dem man Bodenabläufe von DN 50 bis DN 100 in Kernbohrungen einsetzt. Es spart pro Ablauf rund 50 Minuten Zeit, weil die Montage bei einem Gewerk liegt und damit Koordinierungs- und Trocknungszeit entfallen. Auch rechtliche Sicherheit wird gleichsam mit eingebaut. Ob Holzbalken- und Hohlkammerdecke: Bei jeder Decke ab 100 mm Stärke lassen sich mit ACO FIT-IN die Anforderungen der AbZ für Bodenabläufe erfüllen.

Brandschutzsets ohne Probleme nachzurüsten

ACO Passavant ließ das komplette Ablaufprogramm mit einem doppelt so hohen Rauchgasdruck testen, wie von der Euronorm gefordert. Die Prüfungen wiesen auch die Vorteile von Guss- und Edelstahlabläufen gegenüber anderen Werkstoffen nach, wie zum Beispiel Unbrennbarkeit, Temperaturbeständigkeit, Formstabilität. Den besonderen Sicherheitsstandard von ACO Passavant kann man jederzeit nachrüsten: Die Brandschutzsets lassen sich mit wenig Aufwand in bereits verlegte Abläufe WAL-SELECTA und VARIANT-CR einbauen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: