Redaktion  || < älter 2004/1568 jünger > >>|  

Fotorealistischer Motivdruck für Haustüren

(19.11.2004) Individuelle Akzente im Eingangsbereich ermöglicht Kneer-Südfenster jetzt bei der Wahl einer neuen Haustür. Denn in Kooperation mit einem Druckzentrum lässt der Fenster- und Türen-Hersteller auf jegliche Glasflächen seiner Hauseingangstüren auf Wunsch fotorealistische Motive drucken. Dabei sind der Fantasie nur wenig Grenzen gesetzt: Ob Blumenmotive in runden Glaseinsätzen oder ein farbiges Spiel mit Linien und Flächen im verglasten Seitenteil - alles ist möglich. Auch das eigene Firmenlogo kann problemlos auf Glas gebannt werden:

Haustür, Haustüren, Kneer-Südfenster, Fenster, Türen, Hauseingangstüren, Glas, Einscheibensicherheitsglas, Glaselement, Glasscheibe, Isolierglas

Als Vorlage die­nen Aufnahmen in guter Druck­qualität oder Bilddaten mit entsprechender Auflösung. Um ein hohes Maß an Bruchsicherheit zu gewährleisten und Hitzerissbildung zu vermeiden, wird bei Kneer-Südfenster der Druck ausschließlich auf Einscheibensicherheitsglas durchgeführt. Danach erst wird das bedruckte Glaselement durch Distanzhalter mit einer weiteren Glasscheibe verbunden, um im Verbund als Isolierglas für gute Wärme- und Schallschutzwerte zu sorgen. Der Clou dabei: Durch dieses Verfahren kommt die farbechte Oberfläche in den Scheibenzwischenraum und ist dort sicher geschützt vor Wind und Wetter.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: