Redaktion  || < älter 2004/1305 jünger > >>|  

Glasveredelung Dillingen entwickelt Bodenbeleuchtungssystem für Privat- und Gewerbebauten

(28.9.2004) Die Glasveredelung Dillingen hat mit "Elidur-Floorlight" ein innovatives Bodenbeleuchtungssystem vorgestellt, das individuell an die Wünsche der Kunden angepaßt werden kann und beispielsweise im Eingangsbereich, in einer Aula oder in Schalterhallen und anderen Bereichen mit Publikumsverkehr eine individuelle und besondere Atmosphäre schafft.

<---->

Die Glasscheiben bestehen aus Verbundsicherheitsglas mit einer Deckscheibe aus Einscheiben-Sicherheitsglas. Sie kann in verschiedenen Motiven ausgeführt werden, oder kann das Firmenlogo der Kunden zeigen (Bild zeigt VR Bank). Bei Floorlight seien den Kundenwünschen bei Größe und Farbe keine Grenzen gesetzt.

Als Lichtquelle dienen Leuchtdioden in SMD-Bauweise. Diese können einfarbig oder auf Wunsch mit einer Farbsteuerung ausgeführt werden. Da Leuchtdioden eine hohe Ausfallsicherheit sowie eine sehr hohe Lebensdauer aufweisen, stellen Sie die ideale Beleuchtung für das System dar. Im Langzeittest konnte zudem eine Erwärmung des abgeschlossenen Systems nicht gemessen werden.

Durch die Kombination mehrerer Floorlight-Elemente können auch größere Bodenflächen ausgeleuchtet werden. Durch den Einsatz von Niederspannung 24 Volt kann das System sogar im Nassbereich eingesetzt werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: