Redaktion  || < älter 2004/1297 jünger > >>|  

Reparaturmörtel mit dem Turbo-Effekt verspricht Betoninstandsetzung innerhalb eines Tages

(28.9.2004) Herkömmliche Reparaturmörtel für die Betoninstandsetzung im Hochbau zeichnen sich beispielsweise durch ihre leichte Verarbeitung und Ergiebigkeit aus. Beim Funcosil Betofix RM hat der Hersteller Remmers die Palette der positiven Eigenschaften durch die Kategorie "Schnelligkeit" erheblich erweitert. Denn der neue Schnellreparaturmörtel härtet innerhalb kürzester Zeit aus. Dies ermöglicht es, Betoninstandsetzungsarbeiten sicher und dauerhaft innerhalb eines Tages auszuführen. Was das hinsichtlich der Ersparnis bei den Personal- und Gerüstkosten bedeutet, muss man Profis aus der Baubranche kaum noch erläutern.

Reparaturmörtel, Betoninstandsetzung, Stahlbeton, Schnellreparaturmörtel, Sichtbeton spachteln, Reprofilierung, Untergrundhaftung, Betonsanierung, Korrosionsschutz, Bewehrungsstahl

Statt längere Zeit auf den nächsten Arbeitsgang zu warten, ist es mit Betofix ab sofort "ein Kommen und ein Gehen". In nur einem Arbeitsgang werden Ausbruchstellen geschlossen, da das Produkt auch in mehreren Zentimeter hohen Schichtdicken problemlos aushärtet. Spachtelungen und Reprofilierungen können gleichzeitig ausgeführt werden. Wegen seiner ausgezeichneten Untergrundhaftung erübrigt sich bei der Verwendung von Betofix eine zusätzliche Haftungsbrücke. Bereits nach zwei bis drei Stunden kann der Mörtel überstrichen werden. Dabei ist er leicht über Kopf verarbeitbar, ansatzlos auszieh- und filzbar.

Funcosil Betofix ist ein werkgemischter, hoch vergüteter Schnellreparaturmörtel, der nach dem Anmischen mit Wasser gebrauchsfertig ist, hydraulisch schnell abbindet und durchtrocknet. Angewendet wird der Mörtel als Korrosionsschutz für Bewehrungsstahl sowie als Grob- und Feinmörtel für die Instandsetzung von Oberflächenschäden an Beton, Stahl- und Leichtbeton. Als schnellhärtender Füllmörtel dient er zum Schließen von Ausbruchstellen bzw. als Füllspachtel zum Schließen von Lunkern, Poren und Unebenheiten. Da er frostbeständig ist, lässt er sich sowohl innen als auch für Außenarbeiten einsetzen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: