Redaktion  || < älter 2004/1168 jünger > >>|  

Flächenheizung: velta Bauherren-Broschüre propagiert die sanfte Renovierung

(1.9.2004) Der nachträgliche Einbau von Flächenheizungen wird im Zuge von Renovierungsmaßnahmen bei Bauherren immer beliebter. Aus diesem Grund unterstützt Uponor-Velta das SHK-Fachhandwerk mit der brandneuen velta minitec Bauherren-Broschüre. Frei nach dem Motto "Sie werden drauf stehen" findet der Bauherr alle für ihn interessanten Informationen über das neue Flächenheizungssystem mit der minimalen Gesamtaufbauhöhe von nur rund 15 mm in dem neuen Hochglanzprospekt.


Das selbstklebende velta minitec Folienelement [2] wird zur Befestigung der PE-Xa Rohre [3] in der Dimension 9,9 x 1,1 mm einfach auf den vorbehandelten [B] Untergrund (alter Estrich mit darunter liegender Wärme- und Trittschalldämmung [A] aufgebracht. Nach einer kurzen Trocknungszeit der selbst verlaufenden Ausgleichsmasse [C] kann der gewünschte Oberbodenbelag, wie zum Beispiel Fliesen, Parkett oder Teppich direkt darauf verlegt werden. Somit eignet sich velta minitec für eine "sanfte Renovierung".

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: