Redaktion  || < älter 2004/0974 jünger > >>|  

Neues Wintergarten-System von Schüco: montagefreundlich + vielseitig

<---->(22.7.2004) Die Nachfrage nach naturnahen Wohlfühl-Räumen steigt - der stressgeplagte Mensch von heute möchte mit viel Licht, Offenheit und Frische wohnen. Schüco entspricht diesem Wunsch mit dem neuen verarbeitungsfreundlichen Wintergarten aus dem System FW 50+WI. Es soll den Metallbauer in die Lage versetzen, seinen Kunden ein Höchstmaß an Wintergarten-Individualität auf rationeller, "systematischer" Basis anzubieten.

Das System FW 50+WI ist eine Pfosten-Riegel-Konstruktion mit innen liegender Statik, die nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Der Wintergarten kann z. B. mit Pultdach oder Satteldach oder als Polygon ausgeführt werden. Grundmaße und Dachneigungen lassen sich stets den individuellen Wünschen des Bauherrn anpassen. Sogar mehrgeschossige Lösungen stellen laut Schüco kein Problem dar. Und stets entsteht die bei Kunden so beliebte filigrane Optik mit nur 50 mm Ansichtsbreite der statischen Tragkonstruktion.

Als enormer Vorteil für die Baupraxis erweist sich die Einbindung von FW 50+WI in das bekannte Fassadensystem FW 50+ mit seinem umfangreichen Sortiment an Riegeln und Pfosten sowie seinem bewährten Be- und Entlüftungsprinzip. Der Endkunde profitiert damit von den vielen Vorzügen eines Systems, das sich bei der Fassade bereits 1000fach bewährt hat. Aber die Kompatibilität geht bei Schüco noch weiter. Auch Öffnungselemente des Systems Royal S sind einsetzbar. Der Metallbauer kann seinem Kunden deshalb flexible Wunsch-Lösungen mit Schiebe-, Hebeschiebe- , Faltkonstruktionen und Dachfenstern bieten, bei denen sich die Grenzen zwischen drinnen und draußen auflösen lassen.

Für zügiges Arbeiten sorgt ein hoher Vorfertigungsgrad in der Werkstatt bei Dachkonstruktion, Vorder- und Seitenteilen. Zwei Varianten von FW 50+WI stehen zur Wahl: ganz aus Aluminium oder mit Stahl-Traufrahmen. Bei letztgenannter kann das Dach als Ganzes vormontiert und komplett aufgelegt werden. Das bedeutet: weniger Bautätigkeit "vor Ort", weniger Lärm und weniger Störungen für den Bauherrn. Eine von vielen weiteren zeit- und kostensparenden technischen Finessen sind gelenkige Wandanschlüsse mit variabler Winkelanpassung.


Mit dem Wintergarten-System FW 50+WI können auch mehrgeschossige Wintergärten realisiert werden.

Auch beim Zubehör ist Flexibilität Trumpf. So können für FW 50+WI auch alle Zubehörteile der erfolgreichen Wintergarten-Systeme WI 60 und WA 60 eingesetzt werden - von der Markise bis zum mechanischen Lüfter VentoAir oder der vollautomatischen Klimasteuerung. Dank dieses Angebots "aus einer Hand" sind alle Komponenten stets optimal aufeinander abgestimmt.

Interessenten erhalten den Prospekt "Wintergarten-Systeme: Mehr Licht und Raum zum Wohlfühlen" kostenlos unter Angabe der Anforderungs-Nr. 060 bei der Schüco International KG: info@schueco.com

ausgewählte weitere Meldungen: