Redaktion  || < älter 2004/0922 jünger > >>|  

Neue Broschüre "Rissinjektionssysteme" von der StoCretec GmbH

<---->(11.7.2004) Rissinjektionssysteme dienen zum Füllen und Abdichten von Rissen in Bauteilen aus Stahlbeton und stellen die Tragfähigkeit des Betons wieder her. Dieses Sanierungsverfahren wird jetzt anschaulich in der neuen StoCretec-Broschüre "Rissinjektionssysteme" erläutert.

Hohlräume und Risse in Stahlbeton können die Stabilität eines Bauwerks gefährden. Mit Sicherheit auszuschließen sind diese Bauschäden allerdings nie. Die StoCretec-Broschüre "Rissinjektionssysteme" zeigt detailliert Art, Ursachen und Maßnahmen rund um das Thema Risse in Beton auf. Planer und Verarbeiter erhalten Informationen zum Sanierungs-Verfahren "Rissinjektion", zu Arbeitsabläufen, den richtigen Injektionsmaterialien und zum sinnvollen Einsatz der Maschinentechnik. Die Broschüre ist kostenlos erhältlich bei der StoCretec GmbH: stocretec@sto.com.

siehe auch: