Redaktion  || < älter 2004/0630 jünger > >>|  

FACILITY MANAGEMENT 2004 am 15.-17. Juni zum (vorerst) letzten Mal in Düsseldorf

  • Kongress-Schwerpunkte 2004: FM und Wohnungswirtschaft, FM bei Städten und Kommunen
  • Über 70 Aussteller präsentieren sich auf der Messe
  • GEFMA Förderpreisverleihung
  • VBI-Tag des Verbandes Beratender Ingenieure
  • FACILITY MANAGEMENT 2005 vom 19.-21.04.2005 in Frankfurt

(15.5.2004) Die 4. FACILITY MANAGEMENT findet vom 15.-17. Juni 2004 Düsseldorf statt. Dem Besucher verspricht sie einen informativen Mix aus Messe, Kongress, Verbandsaktivitäten und Kontakten innerhalb der Branche. Der offene Dialog zum Thema FM zwischen Ausstellern, Besuchern und Kongressteilnehmern steht im Mittelpunkt. Kongress und Messe finden in direkter Anbindung zueinander im Kongresszentrum der Messe Düsseldorf (CCD) statt.

Auf der Messe präsentieren über 70 Aussteller ihre Dienstleistungen und Produkte und stehen den Besuchern für individuelle Fragestellungen zur Verfügung. Die tagesaktuelle Ausstellerliste ist im Internet abrufbar.

Diskussionsrunden und Produktpräsentationen sollen das Kernstück des Programms auf dem Messeforum bilden. Der ideelle Träger der Veranstaltung GEFMA sowie verschiedene Fachzeitschriften engagieren sich aktiv in der Organisation und Leitung von Diskussionsrunden. Der Besuch des Forums ist kostenfrei.

Der Besuch der Eröffnungsveranstaltung am Dienstag, den 15. Juni 2004 von 12:30-14:00 Uhr ist für alle Besucher, Kongressteilnehmer und Aussteller kostenfrei. Die diesjährigen Eröffnungsredner sind:

  • Achim Heidemann, Heidemann & Schmidt GmbH:
    "Integrationsplanung als Voraussetzung für fm-gerechte Bauvorhaben"
  • Uli Gwinner, Vorstandsvorsitzender Steelcase Werndl AG:
    "Raum als strategische Ressource - Gebäude, Büros, Menschen - die Interdependenzen"
  • " Jolanta Nölle, Geschäftsführerin Stiftung Zollverein:
    "Das Weltkulturerbe Zeche Zollverein"

Der Kongress der FACILITY MANAGEMENT bietet ein breit gefächertes Themenspektrum. Durch flexible Buchungsmöglichkeiten kann sich jeder Teilnehmer ein individuelles Programm zusammenstellen. Halbtägige Workshops werden zudem zu folgenden Themen angeboten:

  • CAFM
  • Standardvertrag und Leistungsverzeichnis
  • Verkauf professioneller FM Service Leistungen
  • Lebenszykluskosten im Facility Management
  • Betreiberverantwortung im FM
  • Organisationsentwicklung und Prozessoptimierung in einem Klinikum
  • Betriebskosten-Benchmarking - Kostensenkung leicht gemacht

Innerhalb des Kongresses sind "Facility Management bei Städten und Kommunen" und "FM und Wohnungswirtschaft" Schwerpunktthemen. Um den Bereich der Wohnungswirtschaft stärker mit den Konzepten des Facility Managements vertraut zu machen, wird dieses Thema am Mittwoch, 16. Juni 2004 in einer Kongress-Session sowie dem Halbtagesworkshop "Betriebskosten - Benchmarking - Kostensenkung leicht gemacht" aufgegriffen.

Für den kommunalen Bereich finden ebenfalls am Mittwoch, 16. Juni 2004 die Sessions "Facility Management bei Städten und Kommunen" und "Privat Public Partnership" statt. Für Vertreter aus Städten und Kommunen ist ein Messe- und Kongressbesuch der FACILITY MANAGEMENT an diesem Tag nicht nur aus inhaltlicher Sicht attraktiv: ihnen wird die Buchung einer Tageskarte zum Sondertarif von 250,00 Euro zzgl. MwSt (regulär 530,00 Euro) ermöglicht.

Des weiteren werden die Themen CAFM, FM Consulting, die FM-Branche 2004, FM Grundlagen, Operatives Gebäudemanagement sowie zahlreiche Praxisbeispiele, Anwenderberichte und Visionäre Aspekte auf dem Kongress behandelt.

Auf dem GEFMA Karriereforum informieren zertifizierte Hochschulen und private Ausbildungsinstitute über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Praktikantenplätze, Traineeprogramme, Jobs und Karriere.

Die GEFMA Förderpreisverleihung 2004 am Mittwoch, 16. Juni 2004, 12.00 bis 13.30 Uhr auf dem Messeforum ist einer der Höhepunkt des Rahmenprogramms der FACILITY MANAGEMENT. Auch 2004 nutzt GEFMA den Branchentreff der Facility Manager zur Verleihung seiner mit über 7.500 EUR dotierten Förderpreise (1. Preis 2.500 EUR). Junge Nachwuchswissenschafter erhalten die Anerkennung für herausragende Leistungen im FM: Namhafte Sponsoren unterstützen den Förderpreis und damit den Nachwuchs im FM.

Parallel zum Kongress findet am 15. Juni 2004 im CongressCenter Düsseldorf der VBI-Tag des Verbandes Beratender Ingenieure statt. Thema ist: "Facility Management Consulting - Aus der Praxis für die Praxis".

Übrigens: Die FACILITY MANAGEMENT 2005 wird vom 19. - 21. April 2005 in Frankfurt stattfinden. Für den Messeplatz Frankfurt sprechen nicht nur die optimale Infrastruktur und sehr gute Facilitäten sondern auch die Lage in der Region Rhein-Main, einer der stärksten Regionen für FM-Dienstleistungen in Deutschland.

siehe auch: