Redaktion  || < älter 2004/0562 jünger > >>|  

MAN Heiztechnik präsentiert Hightech-Öl-Brennwert-Unit

Brennwertkessel, Ölheizung, Heiztechnik, Brennwertheizung, Brennwerttherme, Brennwerttechnik, Wärmetauscher, Brennkammer, Abgaswärmetauscher, Warmwasserspeicher, Niedertemperatur-Öl-Units, Heiztechnik(2.5.2004) MAN Heiztechnik nutzte die SHK Essen zur Präsentation der neuen OeCon Öl-Brennwert-Unit. Der besonders geräuscharme Kessel im Leistungsbereich von 23 kW wurde speziell für den Einsatz in Einfamilienhäusern konzipiert und basiert auf der jahrzehntelangen Erfahrung auf dem Ölheizungs- wie auf dem Brennwert-Sektor. Eine perfekte, rußfreie und besonders schadstoffarme Verbrennung wird durch die Raketenbrenner-Technologie gewährleistet.

Eine besonders hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer verspricht der Hochleistungs-Wärmetauscher, der - wie bei MAN üblich - aus Edelstahl gefertigt. Darüber hinaus ist der Wärmetauscher mit Blick auf eine maximal Schonung des Materials nachgeschaltet, das heißt die Verbrennung erfolgt in einer separaten Brennkammer. Anschließend werden die heißen Gase durch den Wärmetauscher geleitet.

Die besonders kompakte Unit ist mit einem 120-Liter-Warmwasserspeicher kombiniert und für den bodenstehenden Betrieb konzipiert. Die Bauhöhe inklusive Warmwasserspeicher beträgt lediglich 1,64 Meter. Eine bedienerfreundliche Microprozessor-Komfortregelung mit vielfältigen Menüoptionen zählt ebenso zur Grundausstattung wie preiswerte Qualitäts-Abgasanlagen aus hochwertigem Kunststoff, die auf vielfältige bauliche Gegebenheiten individuell abgestimmt werden können.

"Mit der OeCon Öl-Brennwert-Unit entwickeln wir unser Programm konsequent weiter. So haben unsere Kunden auf dem Ölheizungssektor in Zukunft die Wahl zwischen Niedertemperatur-Öl-Units der EcoStar-Baureihe, EcoStar Öl-Units in Kombination mit dem Hochleistungs-Abgaswärmetauscher EcoBooStar sowie der OeCon Öl-Brennwert-Unit", sagt Markus Niedermayer, Vertriebsleiter der MAN Heiztechnik.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: