Redaktion  || < älter 2004/0446 jünger > >>|  

Europaweite Kooperation zwischen SIEGENIA-AUBI und D+H Mechatronic

(6.4.2004) Die SIEGENIA-AUBI KG und D+H Mechatronic AG haben eine enge Kooperation im Bereich Fenster-, Beschlags- und Fassadentechnik vereinbart, die der Branche ab sofort und zukünftig neue Impulse geben soll.

Hierbei geht es im Fokus um die gemeinsame Entwicklung und den Vertrieb von elektromotorischen Antriebskonzepten und Beschlaglösungen für natürliche Gebäudelüftung sowie Rauch- und Wärmeabzug, die zu einem Gesamtsystem "rund ums Fenster" intelligent verknüpft werden können.

Fensterbeschläge, Fenstertechnik, Lüftungstechnik, SIEGENIA-AUBI, D+H Mechatronic, Fenster, Beschläge, Fassadentechnik, natürliche Gebäudelüftung, Rauch- und Wärmeabzug, Rauchabzug, intelligente Fenster, Lüftungstechnik, Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Fensterbau, Fassadenbau

Beide Partner bringen dabei jeweils ihre Kernkompetenzen ein:

  • SIEGENIA-AUBI bei der Beschlag- und Lüftungstechnik,
  • D+H Mechatronic auf dem Gebiet der Antriebs- und Steuerungstechnik.

Das Ergebnis sind Lösungen für den Fenster- und Fassadenbau, die auf das Wachstums- und Zukunftspotential "Sicherheit - Energieeinsparung - Lüftung - Komfort - Überwachung" ausgerichtet sind. Dabei sind die D+H Service- und Vertriebspartner z.B. als zugelassene RWA-Errichter bundes- und europaweit in die Zusammenarbeit beim Kunden vor Ort eingebunden.

Der Fensterhersteller kann durch den Verbund von Beschlag, Antriebs- und Steuerungstechnologie sowie den zugehörigen Dienstleistungen mit seinem Fenstersystem als Komplettanbieter auftreten und seine Chancen im Markt deutlich verbessern.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: