Redaktion  || < älter 2004/0402 jünger > >>|  

VERRANO - die erste Türstation aus Glas

Türsprechanlage, Türstation, Glas, Glas-Türstation, Gebäudekommunikation, TwinBus-Technik, Gegensprechanlage, Sicherheitsglas, technischer Ausbau(29.3.2004) Mit der weltweit ersten Glas-Türstation VERRANO präsentiert RITTO ein besonderes Glanzlicht zeitgemäßer Gebäudekommunikation. VERRANO ist nicht nur exklusiv im Design, sondern wird durch die TwinBus-Technik selbst höchsten Ansprüchen gerecht. Die hochwertige Visitenkarte für den Eingangsbereich ist zudem mit moderner Sensor-Technologie ausgestattet: Bloßes Berühren eines Sensors aktiviert das Klingelsignal beim gewünschten Hausbewohner.

Preisgekröntes Design

Die edle Frontpartie aus 4mm starkem Sicherheitsglas in Silbergrau-Metallic hebt die besondere Ästhetik dieser Türstation hervor. Die Jury der Zeitschrift für Architektur, Innenarchitektur und Technischer Ausbau AIT sowie der Zeitschrift Intelligente Architektur würdigte diese herausragende Produktleistung bereits mit dem Innovationspreis "Architektur und Technik". Der 1. Preis in der Kategorie Gebäudetechnik wird am 20. April auf der light+building in Frankfurt an RITTO verliehen.

VERRANO kann in Objekten mit bis zu vier Wohneinheiten eingesetzt werden. Die Unterputz-Montage erfolgt extra-flach auf jeder Wandfläche. Alle Montageelemente sind hinter der Glasfront dezent verborgen. Selbstverständlich sind alle Sensor-Tasten der Türstation beleuchtet, die Anwahlbestätigung erfolgt sowohl akustisch als auch optisch. Beim Berühren eines Sensors ertönt ein kurzer Signalton an der Türstation und das betreffende Namensschild leuchtet gleichzeitig auf. Sämtliche Namensschilder sind ohne Demontage der Station und ohne großen Aufwand austauschbar.

Klare Sprechverbindung und brillantes Bild

Ein wetterfester TwinBus-Lautsprecher und ein hochwertiges Mikrofon erlauben eine klare Sprechverbindung zwischen Bewohner und Besucher an der Eingangstür. Auf Wunsch ist die Türstation auch mit integrierter Videokamera lieferbar. Die Bildübertragung erfolgt mittels einer CCD-Kamera, die selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen noch brillante Bilder gewährleisten soll.

Die Glas-Türstation, die auf der Messe light+building in Frankfurt ihre offizielle Weltpremiere feiert, wird von RITTO bereits ab Werk komplett vormontiert geliefert.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: