Redaktion  || < älter 2004/0097 jünger > >>|  

Wieland präsentiert auf der SHK in Essen neues Kupfer-Heizungsrohr

(23.1.2004) Erstmals will die Ulmer Wieland-Werke AG auch auf der SHK Essen einem breiten Fachpublikum mit cuprotherm.plus ihr neues Kupfer-Heizungsrohr für die Flächenheizung zeigen. Anhand verschiedener Systemvarianten (Nassestrich, Trockenaufbau, Gussasphalt, Wandheizung) soll dabei dessen Vielseitigkeit sowie der optimierte Rohraufbau demonstriert werden, mit dem sich zum Teil bis zu 20 Prozent mehr Heizleistung erzielen lässt. Bei gleichem Wärmebedarf können so bis zu 24 Prozent Heizungsrohre mit Systemzubehör und damit Verlegezeit eingespart werden, was bei den Gesamtkosten einen Vorteil von circa 25 Prozent ergibt. Im Vordergrund steht dabei auch das cuprotherm.plus-Heizungsrohr in der Abmessung 12 x 0,7 mm, bei der man im Vergleich zum klassischen cuprotherm-Heizungsrohr 14 x 0,8 mm den Verlegeabstand deutlich reduzieren kann und sich damit bei gleicher Heizleistung sogar ein Preisvorteil von 35 Prozent ergeben sollt.

Besucher am Wieland-Messestand können sich auch einen ersten Eindruck über das neue Internet- und Onlineangebot zum Thema cuprotherm verschaffen, das allen Fachleuten aber auch Bauherren ab 1. April zur Verfügung stehen wird.

Einen weiteren Messeschwerpunkt bilden mit SANCO, WICU und COPATIN von Wieland die Markenkupferrohre für die Hausinstallation. Hier werden die Besucher zum Beispiel über das Thema Gasinstallation informiert, bei der man mit Markenrohren von Wieland ganz auf Nummer Sicher geht. Dazu trägt unter anderem der nicht brennbare Werkstoff Kupfer bei, aber auch die zuverlässige Verbindungstechnik. Im System mit strömungstechnisch hervorragend geeigneten Kupferfittings ergibt sich eine rundum sichere Installation. Durch das patentierte Herstellungsverfahren übertreffen SANCO- und WICU-Rohre von Wieland sogar die Anforderungen der europäischen Normen und Regelwerke und bieten so in der Hausinstallation ein zusätzliches Plus an Sicherheit. Passend zu diesem Thema erscheint zur SHK auch das neue Kupferrohr-Kompendium "Brennbare Medien/Druckluft" von Wieland mit übersichtlicher Darstellung der Themen Gas- und Flüssiggasinstallation, Heizölversorgung und Druckluftleitungen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: