Redaktion  || < älter 2004/0073 jünger > >>|  

Großzügige Fünf-Eck-Duschen in luftiger Optik

<---->(19.1.2004) Bei der Wahl der Dusche für ein geräumiges Bad empfehlen sich Mehr-Eck-Lösungen mit transparenten Duschabtrennungen aus hochwertigem Sicherheitsglas. Sie bieten viel Platz zum Duschen, scheinen aber dennoch keinen Raum wegzunehmen, weil sie dank der optischen Leichtigkeit des Glases für eine lichtdurchflutete Atmosphäre im Bad sorgen. Eine niedrige Schwelle erleichtert den Einstieg und macht die Nutzung noch bequemer.

Wie sehr edles Duschen-Design ein Bad aufwertet, zeigt z.B. der Glasduschen-Spezialist Heiler mit seiner geräumigen Fünf-Eck-Dusche. Durch ihre große Flexibilität in Länge, Breite, Höhe und Winkel kann sie für jedes Bad maßgenau gefertigt werden - ganz nach den Wünschen des Bauherren und der Raumsituation. So findet sich für jeden Geschmack die passende Einbaulösung. Wer es ganz licht mag, kann eine Abtrennung aus klarem Kristallglas wählen. Ausführungen in getöntem Glas fügen sich harmonisch in die Farbwelt des Bades ein, und für weniger durchsichtige Duschabtrennungen bieten sich Strukturgläser oder farbige Siebdruck-Dekore an. Die Dichtprofile sind so unauffällig gehalten, dass sie die transparente Optik nicht beeinträchtigen. Zur Reinigung lassen sie sich ganz einfach abziehen und wieder aufstecken. Die Beschläge werden in unterschiedlichem Design angeboten. Die Farbauswahl reicht von verchromt matt, verchromt glänzend, Edelmessing, Gold und Aranja bis hin zu Edelstahloptik gebürstet und bietet außerdem alle klassischen Sanitärfarben.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: