Redaktion  || < älter 2003/1342 jünger > >>|  

Marktführer gründeten Initiative "Lebens(T)raum Bad"

(7.12.2003) Mehr Planungssicherheit im Mietwohnbau lautet das Ziel der Initiative "Lebens(T)raum Bad planen - bauen - leben", die sich im Oktober 2003 neu gegründet hat. Fünf Marktführer rund ums Thema Bauen - Grohe, Kaldewei, Keramag, Keuco und Schüco - haben sich hier zusammengefunden, um gemeinsam schlüssige Raumkonzepte für den professionellen Wohnungsbau zu entwickeln.

Die fünf gleichberechtigten Partner sehen es als ihre vornehmliche Aufgabe an, Wohnungswirtschaft und Partner aus deren Bauumfeld bezüglich produktübergreifender Komplettlösungen zu beraten. Seit Mitte 2002 findet ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch der verantwortlichen Berater aus den Mitgliedsunternehmen statt. Dabei zeigte sich verstärkt das Interesse der Marktpartner aus der Wohnungswirtschaft nach innovativen Badkonzepten, die von der Planung bis zur Umsetzung begleitet werden. Auf diese Weise werden vielfältige Fachkompetenzen gebündelt, um Visionen gemeinsam zu realisieren. Diesen Erkenntnissen entsprang letztlich die Marktführerinitiative "Lebens(T)raum Bad planen - bauen - leben", so die Gründer.

Die Teilnehmer haben ein informelles Netzwerk geknüpft, das auf die sich verändernden Entscheidungsprozesse der Wohnungswirtschaft eingeht. Auf der Internetseite www.lebenstraumbad.de finden Interessenten ab dem 1. Januar 2004 Ansprechpartner, Produktübersichten und beispielhafte Lösungsansätze.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: