Redaktion  || < älter 2003/1330 jünger > >>|  

Lafarge Zement: Online-Betonhandbuch mit neuen Betonentwurfsprogramm

(3.12.2003) Mit dem neuen Betonentwurfsprogramm will Lafarge Zement Betonentwürfe online möglich machen. Mit diesem interaktiven Programm können die Anwender eine Betonmischungsberechnung über das Internet durchführen. Den Nutzern bietet das Berechnungsprogramm die Möglichkeit, individuelle Betonrezepturen zu erstellen, Sieblinien zu berechnen, zu optimieren und am Ende ein individuelles Protokoll der Mischungsberechnung auszudrucken - und das alles nach den neuen Normen.

Betonbau, Betontechnologie, Betonhandbuch, Betonentwurfsprogramm, Lafarge Zement, Betonrezepturen, Betonmischung, Betonmischverhältnisse, Betonentwürfe, Betonmischungsberechnung, Sieblinien, Mischungsberechnung, Nachschlagewerk

Zu erreichen ist das Betonentwurfsprogramm direkt über die Startseite des Betonhandbuches. Die Navigation innerhalb des Programms ist wie das Nachschlagewerk selbst übersichtlich gestaltet, so dass sich die Besucher schnell zurechtfinden sollten. Zugang zum Betonentwurfsprogramm erhält der Benutzer allerdings nur nach zuvoriger Anmeldung. Anschließend wählt er Schritt für Schritt die Betonausgangsstoffe aus, d.h. er legt Zement, Zusatzmittel, Zusatzstoffe und Gesteinskörnung fest und passt die Mischung seinen spezifischen Bedürfnissen an.

Darüber hinaus kann der Benutzer seine persönlichen Sieblinien und Mischungsberechnungen speichern. Das Passwort hat dabei den Vorteil, dass bei erneuter Anmeldung persönliche Materialarchive und gespeicherte Berechnungen jederzeit geöffnet und verändert werden können.

Ab 2004 neue CD-ROM

Pünktlich zum neuen Jahr 2004 erscheint die CD-ROM "Lafarge Betonhandbuch" Version 2.0, die den Anwendern die gleichen Inhalte und Funktionen wie im Internet zusätzlich dann auch offline bietet (siehe Meldung vom 28.3.2004).

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: