Redaktion  || < älter 2003/1303 jünger > >>|  

[ Projektbericht ] Inszenierung unterschiedlichster Raumstimmungen mittels Licht

<---->(26.11.2003) Im Wellnessbereich des Erlebnisbades Triamare in Bad Neustadt/Saale (siehe Google-Maps) ist Licht Teil des Entspannungskonzepts. Die Ruhe- und Relaxzonen, die Sauna, Solarien und Dampfbäder, werden durch kaum merklich wechselnde Farbverläufe in eine beruhigende, sanfte Atmosphäre getaucht. 16 transluzente Lichtkreise an der Decke, zurückhaltend in der Raumwirkung, erzeugen in einem langsamen, synchronen Verlauf alle Farben, die durch das additive Farbmischverfahren möglich sind. Die Dynamik des Farbwechsels ist harmonisch seiner Umgebung angepasst. Dabei inszeniert das Licht durch unterschiedliche Farbgebung jedes Mal den Raum neu. Während des Tagesablaufs bewirkt die Sonneneinstrahlung zusätzlich unterschiedliche Licht- und Schattenbildung. So schafft das Licht ein Ambiente, das direkt die Sinne anspricht. Strukturiert wird der Raum durch zusätzliche Akzentbeleuchtung in Form von Niedervolt-Downlights in Raumnebenzonen.

Grundgedanke bei der Planung dieser individuellen Lösung durch die Lichtwerk GmbH, Königsberg, war es, durch Licht aktiv Einfluss auf die Raumatmosphäre zu nehmen. Die plan eingebauten, transluzenten Lichtkreise (70 cm Durchmesser) bestehen aus einer Doppelglasscheibe aus opalem Sicherheitsglas und dazwischenliegender Diffusor-Folie, die von einem Einbauring gehalten wird. Die Glaskreise werden durch die in 30 cm Entfernung im Deckenraum liegende Leuchte mit farbigen Leuchtstoffröhren in den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau angestrahlt. Dadurch wird eine gleichmäßige, homogene Ausleuchtung erzielt. Eine separate Steuerung sendet Signale an drei Ausgänge der Leuchtstoffröhren, je nachdem, in welchem Abstand der Wechsel erfolgen soll. Die Frequenz des Farbwechsels ist individuell programmierbar, die kürzeste beträgt ca. vier Minuten, die längste ca. vier Stunden. Eine Änderung der Frequenz ist jederzeit einfach per Knopfdruck möglich. Eine Farbe kann auch fest eingestellt werden, beispielsweise als Nacht-Szenario. Ebenso ist ein unterschiedlicher Wechsel über eine Zeitschaltuhr programmierbar.

Durch diese auf das Objekt zugeschnittene Lösung zeigt Lichtwerk, wie sich außergewöhnliche Stimmungen und Atmosphäre durch Licht inszenieren lassen - auch, wie in diesem Fall, mit sogar relativ einfachen Mitteln. Die Leuchte selbst tritt in den Hintergrund, das Licht ist Teil des Raumdesigns und nimmt aktiven Einfluss auf die Umgebung. Die Besucher des Erlebnisbades Triamare schätzen dieses Wellness-Ambiente ganz besonders.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: