Redaktion  || < älter 2003/1083 jünger > >>|  

Innentüren im warmen Holz-Dekor versprechen Gemütlichkeit

Innentüren, Zimmertüren, Innentür, Zimmertür, Exklusivtüren, Exklusivtür(2.10.2003) Gemütlichkeit ist beim Einrichten von Wohnung oder Haus nach wie vor Trend. Was Bauherren schon bei der Planung berücksichtigen sollten: Neben warmen Wandfarben und flauschigen Teppichen kann auch das Design der Innentüren entscheidend zur Wohnatmosphäre beitragen. Dies macht sich gerade im Winter bemerkbar, wenn verschiedene Heizzonen das Haus nicht überall gleich warm sein lassen. In Räumen, die weniger geheizt werden, wie Korridor oder Schlafzimmer, können Innentüren und Zargen zum Beispiel in sanften Holztönen dann zumindest optisch für Wärme sorgen.

mb bietet dazu ein umfangreiches Sortiment an Exklusivtüren in Naturfarben wie Buche, Erle und Ahorn oder im aktuellen Landhaus-Look. Nicht nur an langen Wintertagen soll zum Beispiel das mb-Türelement Supera dem ganzen Haus ein Plus an Gemütlichkeit verleihen. Seine Besonderheiten sind weich abgerundete Tür- und Zargenkanten und die Oberflächenveredelung mit speziellem Natura-Style-Lack. Und damit sich die Familie nicht gegenseitig beim Winterschlaf stört: Das Supera-Schloss mit "Flüster-Komfort" sorgt dafür, dass sich alle Türen leise aber kraftvoll schließen lassen.

Für die mehrschichtige Sperrkonstruktion der mb-Innentüren werden nur sorgfältig ausgewählte Qualitätshölzer und -werkstoffe verwendet und ressourcenschonend verarbeitet. Das hochwertige Oberflächen-Finish aus umweltfreundlichen Farben und Lacken betont die natürliche Schönheit des Furnierholzes und versiegelt es nachhaltig.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: