Redaktion  || < älter 2003/0781 jünger > >>|  

bauphysikalische Berechnungen im Netz

(18.7.2003) Die Errechnung und Bestimmung der k- bzw. u-Werte von Decken, Wänden und Böden ist mühsam und sehr zeitaufwändig. Eine erhebliche Arbeitserleichterung bietet Graphisoft allen Architekten und Planern mit seinem neuen Online-Service, dem Graphisoft Bauteilrechner.

Mit dem vom österreichischen Graphisoft-Partner a-Null entwickelten Bauteilrechner können Wärme- und Schallschutz sowie Dampfdiffusion ganz unkompliziert und sehr rasch online errechnet werden. Nach der schichtweisen Bestimmung und Eingabe der Bauteile zeigt der Bauteilrechner sofort den Temperatur- und Dampfdruckverlauf in einem Diagramm und erstellt automatisch von den errechneten Bauteilen PDF-Formulare des u-Wertes, der bauphysikalischen Daten und der Wärmedurchgangs- sowie der Dampfdiffusionsdiagramme. Sämtliche Berechnungen sind selbstverständlich DIN gerecht.

Der Graphisoft Bauteilrechner läuft ohne Installation direkt im Browser und steht damit jedem kostenfrei zur Verfügung.

siehe auch: