Redaktion  || < älter 2003/0602 jünger > >>|  

Hans Georg Wagner weiterhin BDB-Präsident

(10.6.2003) Die mehr als 400 Delegierten haben auf dem Deutschen Baumeistertag am 30. und 31. Mai in Hamburg Hans Georg Wagner MdB mit großer Mehrheit in seinem Amt als Präsident des größten Verbandes von Architekten und Ingenieuren (BDB) in der Bundesrepublik bestätigt. Seit 1999 bekleidet der gelernte Architekt aus dem Saarland dieses Amt. In den vergangenen Jahren ist es nicht zuletzt seinem Engagement zu danken, dass die berufspolitische Einflussnahme des Verbandes wesentlich gestärkt wurde. Wagner wurde für vier Jahre wiedergewählt.

Die bisherigen Beisitzer wurden fast einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Die Beisitzer sind:

  • Dipl.-Ing. Heidi Aschl, Beratende Ingenieurin, München
  • Dipl.-Ing. Hartmut Miksch, Architekt, Düsseldorf
  • Dipl.-Ing. Christoph Schild, Hamburg
  • Dipl.-Ing. Helmut Zenker, Bauingenieur, Freiburg

Die Legislaturperiode der beiden Vizepräsidenten Dr.-Ing. Wilfried Mollenhauer, Beratender Ingenieur und Dipl.-Ing.(FH) Rudolf Miller, Architekt dauert noch bis zum nächsten Baumeistertag in zwei Jahren.

siehe auch: