Redaktion  || < älter 2003/0542 jünger > >>|  

Innenarchitekten-Handbuch 2003 erschienen

(28.5.2003) Soeben ist das Handbuch 2003 des Bundes Deutscher Innenarchitekten BDIA in seiner 19. Ausgabe erschienen.

Das Buch präsentiert auf über 60 Seiten gelungene Beispiele aktueller innenarchitektonischer Planung anhand von bebilderten Objektreportagen. Einen Schwerpunkt bilden Umbauten und Umnutzungen bestehender Gebäude. Themen sind u. a. Handel und Verkauf, Hotellerie, Gastronomie, Bürogebäude, Praxen, Wohnungen und Privathäuser.

Ein Innenarchitekt in der Nähe kann leicht über das BDIA-Mitgliederverzeichnis mit 2300 Adressen gesucht werden. Weiterhin gibt das BDIA-Handbuch Auskunft über Sachverständige, Ausbildungsstätten für Innenarchitektur, Unternehmen im BDIA-Förderkreis und alle Ansprechpartner im Verband.

In einem umfangreichen Adressverzeichnis werden wichtige Behörden, Verbände und Institutionen auf nationaler und internationaler Ebene geführt. Ein Nachbericht über die umfangreichen Aktivitäten anlässlich des fünfzigjährigen Jubiläums des BDIA in 2002 rundet das inhaltliche Spektrum ab.

Das BDIA-Handbuch 2003, 19. Ausgabe, 250 Seiten, ist zum Preis von 30 Euro zuzüglich 5 Euro Versandkosten gegen Zusendung eines Verrechnungsschecks beim Herausgeber zu beziehen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

siehe zudem:

  • (Wohn-)MöbelObjekt, BüroKüchen • technische Leuchtendekorative Leuchten auf Baulinks

  • zurück ...
    Übersicht News ...
    Übersicht "Broschüren" ...