Redaktion  || < älter 2003/0275 jünger > >>|  

Rationelle Befestigungen für Naturwerkstein-Fassaden

(20.3.2003) Auf der Stone+tec 2003 in Nürnberg will HALFEN-DEHA vom 29.5. bis 1.6.2003 die ganze Palette der vielfältigen LUTZ-Befestigungslösungen speziell für Naturwerkstein-Fassaden präsentieren.

<---->An praxisnahen Modellen können die Besucher Funktionsweise und Handhabung der Produkte unmittelbar in der Anwendung erleben. Im Mittelpunkt der Präsentation steht die flexible und hoch belastbare Tragankerserie Body sowie die unterschiedlichen Unterkonstruktionen aus Edelstahl und Aluminium.

Body-Anker zum Andübeln oder Anschrauben an Halfenschienen oder Stahlunterkonstruktionen versprechen eine hohe statische Auslastung und zulässige Belastungen bis zu 1300 N. Dabei nehmen die Anker sowohl die Lasten aus dem Plattengewicht als auch Windlasten auf. Ein deutliches Plus bei der Verarbeitung: Die dreidimensionale Justierbarkeit der Anker ermöglicht eine spielerisch leichte und perfekte Ausrichtung der vorgehängten Fassade, die Montage sowohl in der horizontalen als auch in der vertikalen Fuge sorgt für maximale Flexibilität.

Die ausgestellten Unterkonstruktionen sind so angelegt, dass so wenig Kältebrücken wie möglich entstehen, eine thermische Trennung gemäß den Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung also problemlos erfolgen kann. Speziell für große, homogene und schnell zu versetzende Fassadenflächen wurde die UKH-Unterkonstruktion entwickelt, die ein fast behinderungsfreies, flächiges Anbringen der Wärmedämmung ermöglicht.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: