Redaktion  || < älter 2003/0234 jünger > >>|  

POWERDECK - vielversprechendes Flachdach-Dämmelement

(7.3.2003) POWERDECK wurde speziell als Flachdach-Dämmelement für Industrie-Leichtdächer mit mechanisch befestigter Abdichtung entwickelt. Es besteht aus dem Hochleistungsdämmstoff TAU foam by Recticel und ist beidseitig mit diffusionsdichten Deckschichten kaschiert.

Die günstigen Eigenschaften von POWERDECK im Brandfall, insbesondere das duroplastische Verhalten, werden auch von den Versicherern anerkannt und ermöglichen die Anwendung als Dämmung auf Stahltrapez-Dachkonstruktionen bei erhöhten Anforderungen an den baulichen Brandschutz.

POWERDECK hat zudem Unternehmensangaben zufolge das höchste Wärmedämmvermögen im Vergleich mit allen anderen im Flachdach eingesetzten Dämmstoffen. Das Dämmelement ist druckfest und äußerst formstabil, die Dachfläche bleibt bei Montage oder bei Revisionsarbeiten auch an stark belasteten Bereichen eben. Das gefürchtete Durchtreten der Befestigungselemente und die daraus entstehenden Undichtheiten werden vermieden.

Mit Einführung der EU-Normen, insbesondere durch die Vereinheitlichung der Vorschriften für die Brandprüfungen und die einheitliche Klassifizierung von Bauprodukten, werden die hervorragenden Eigenschaften von TAU foam by Recticel in allen EU-Mitgliedstaaten gleichermaßen hoch bewertet. Neben den notwendigen Produktprüfungen wurden dafür auch großangelegte Systemtests, z.B. für die Feuerwiderstandsklasse RF 30, durchgeführt.

siehe auch: