Redaktion  || < älter 2003/0228 jünger > >>|  

Bad-Ausstattungen mit dauerhaft antibakterieller Schutzwirkung

(6.3.2003) In Sanitär-, Pflege- und medizinischen Bereichen und in allen öffentlichen Gebäuden, besteht das Problem der Keimübertragung. Vor diesem Hintergrund eröffnen die NORMBAU Produkte mit dem antibakteriellen Microban Wirkstoff eine neue Dimension hinsichtlich den funktionalen und hygienischen Anforderungen des Gesundheitswesens.

Das Verfahren: Der antibakerielle Wirkstoff wird während der Produktion in die polymere Struktur des Nylons eingebunden.

Die Wirkung: die homogene Verteilung von Microban antibacterial protection im gesamten Produkt verhindert effektiv und dauerhaft das Keimwachstum und vermindert selbst an schwer zugänglichen Stellen signifikant die Kontamination von Kontaktflächen.

Die Wirkungsweise: der Wirkstoff erfasst die relevanten pathogenen Krankenhauskeime und zerstört ihre Zellmembran. Funktion, Wachstum und Regeneration der Bakterien werden gehemmt - dieser bakterizide und fungizide Effekt entfaltet sich in kürzester Zeit.

Übrigens: NORMBAU ANTIBACTERIAL mit Microban wurde von ISEGA, einem unabhängigen Forschungs- und Überwachungsinstitut, geprüft und zertifiziert.

siehe auch: