Redaktion  || < älter 2003/0128 jünger > >>|  

Bauindustrie fragt über 1 Mio. Kubikmeter Transportbeton im Internet an!

(6.2.2003) Wie der Betreiber, die bet-on Internetmarktplatz GmbH & Co. KG in Würzburg meldet, wird mehr und mehr Transportbeton über www.bet-on.de, den Internetmarktplatz für Transportbeton, angefragt: allein in 2002, dem Jahr der Markteinführung, waren es mit über 1 Mio. Kubikmeter schon ca. 2% des Gesamtmarktes. Jüngste Marktprognosen lassen eine jährliche Verdopplung dieses Anteils in diesem und den kommenden zwei Jahren erwarten.

Der kostenlose Service für alle Nachfrager von Transportbeton ermöglicht seit kurzem den Zugriff auf eine Lieferantendatenbank mit 1.445 Herstellerwerken. Die Kontaktdaten und Marktpreise der regionalen Lieferanten sind jederzeit verfügbar. Durch die Versendung einer Aufforderung zur Angebotsabgabe - an alle ausgewählten Lieferanten gleichzeitig - können individuelle Angebote sowie Nachgebote angefordert werden. Diese werden automatisch in einen übersichtlichen Preisspiegel eingespielt, der Kunde wird per E-Mail benachrichtigt.

Der Internetmarktplatz für Transportbeton ersetzt somit die oftmals mühsame Lieferantensuche, die Versendung einzelner Faxanfragen und die Erstellung eines Preisspiegels. Andererseits lässt die Plattform bewusst Spielraum für persönliche Kontakte zum Geschäftspartner.

Über 300 Bauunternehmen und 100 Herstellerwerke arbeiten bereits aktiv über den Internetmarktplatz für Transportbeton zusammen und nutzen die vorhandene Internettechnologie zur Bündelung und weiteren Straffung ihrer Geschäftsprozesse.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: