Redaktion  || < älter 2003/0008 jünger > >>|  

65.000 neue Solaranlagen 2002 // Solaranlagen preisgünstig wie nie zuvor

(2.1.2003) Nach Schätzungen der Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft e.V. (UVS) wurden im Jahr 2002 rund 65.000 neue Solaranlagen errichtet. Insgesamt nutzen demnach in Deutschland bereits weit über 500.000 Eigenheimbesitzer Solarenergie zur Strom- oder Wärmegewinnung, um sich vor steigenden Energiepreisen zu schützen und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Der Popularitätszuwachs der modernen und sauberen Energieform ist auf attraktive Förderkonditionen und deutlich gesunkene Anschaffungskosten von Solaranlagen zurückzuführen. Für 2003 erwartet die UVS einen deutlichen Anstieg der Nachfrage u.a. aufgrund des zum Jahresende auslaufenden 100.000 Dächer-Solarstrom-Programmes.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: