Redaktion  || < älter 2002/0976 jünger > >>|  

Romantisches Kaminfeuer - flackernde Flammen über roter Glut

(6.11.2002) Der Romantiker liebt das Spiel mit dem Feuer. Er verwöhnt seine Gäste am Kamin und genießt gemeinsam mit seinen Freunden die flackernden Flammen. Schnell stellt sich der gewünschte Erfolg ein: Faszinierte Gesichter leuchten im Widerschein der lodernden Flammen, gedankenverlorene Blicke oder ruhige Gespräche. Ein Glas Wein rundet den Abend und die gute Stimmung ab.

Moderne Heizkamine oder Kaminöfen verwöhnen nicht nur mit romantischen Gefühlen, sondern haben einen wirkungsvollen Nebeneffekt. Sie holen die Wärme aus dem Feuer und leiten sie in den Wohnraum und eignen sich somit als Zusatzheizung oder als Heizungsersatz an kühlen Abenden. Die Zentralheizung bleibt aus, das spart bares Geld.

Wer die Heizleistung der Feuerstätte optimal nutzen will, setzt neben Holz Braunkohlenbriketts ein, denn Briketts sind heizstarke Dauerbrenner. Braunkohlenbriketts der Marken "Union" und "Lausitzer Rekord", erkennbar am "L" über dem Schriftzug "Rekord", sind stets von gleich hoher Qualität, verbrennen umweltgerecht und halten die Glut über lange Zeit. Den Erstverwender, der Kohle in der Regel lediglich mit heißer Glut in Verbindung setzt, überzeugen Braunkohlenbriketts durch das lange anhaltende, flackernde Flammenspiel. Briketts müssen aufgrund des hohen Energiegehalts nur selten nachgelegt werden.

Pantoffel-Helden, die sein Kaminfeuer besonders bequem genießen wollen, setzen zudem auf den Brennstoffhändler als Servicepartner. Der Heizprofi-Fachhändler liefert sowohl Holz als auch Braunkohlenbriketts auf Wunsch bis in den Keller oder Car-Port.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...