Redaktion  || < älter 2002/0926 jünger > >>|  

Telefon-Fernschalter von STIEBEL ELTRON

(22.10.2002) Bei längerer Abwesenheit werden Heizungsanlagen in der Regel auf Absenkbetrieb gestellt, elektrische Warmwasserspeicher und Direktheizgeräte ausgeschaltet oder abgesenkt. Mit der neuen Telefon-Fernschalteinrichtung TFS von STIEBEL ELTRON können von jedem beliebigen Ort, beispielsweise über Handy oder Telefon, die Geräte rechtzeitig vor dem Eintreffen eingeschaltet werden. Hierzu sind lediglich eine Telefonnummer und eine Schlüsselziffer erforderlich. Der Kontakt des Relais schaltet entsprechend ein, beziehungsweise fährt er die auf Absenk- oder Frostschutzbetrieb eingestellte Heizungsanlage wieder hoch.

Der neue TFS-Schalter ist einsetzbar unter anderem für die Fernbedienung von STIEBEL-ELTRON-Wärmepumpen, Lüftungsgeräten und Solar-Anlagen.

siehe auch:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...