Redaktion  || < älter 2002/0886 jünger > >>|  

Neuer Lack zum Spritzen, Streichen und Rollen

(11.10.2002) Speziell für die handwerkliche Spritzlackierung von hochwertigen Holztreppen und die Parkettversiegelung im Streich- und Rollverfahren wurde der Aidol dur Aqua-Treppen- und Parkettlack entwickelt. Diese neue Ergänzung des Lackprogramms für den Innenausbau der Remmers Baustofftechnik GmbH glänzt dabei mit Qualitätseigenschaften, die bisher nur von lösemittelhaltigen Systemen erreicht wurden. Es handelt sich um einen wasserbasierenden, einkomponentigen Versiegelungslack mit einer außerordentlich hohen Abrieb- und Kratzfestigkeit.

Der Lack entspricht hier den Anforderungen der DIN 68 861, Teil 1, B. Neben der Beständigkeit gegenüber mechanischen Belastungen werden auch Anforderungen an chemische Beständigkeiten erfüllt. Ein weiteres Plus des Materials liegt lt. Herstellerangaben in der starken Anfeuerung des Holzuntergrundes.

Wichtig und hilfreich für rationelle Arbeitsabläufe in der Praxis ist die besonders frühe Schleifbarkeit der behandelten Oberflächen, je nach Auftragsmenge kann bereits nach ca. 1,5 bis 3 Stunden geschliffen werden. Aidol dur Aqua-Treppen- und Parkettlack besitzt darüber hinaus nur eine geringe Neigung zum Ablaufen an senkrechten Kanten. Weitere Infos gibt es beim Hersteller.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...