Redaktion  || < älter 2002/0823 jünger > >>|  

Möbelkomponenten aus einem Guss: Drabert-Serie "seminario" wurde erweitert

(22.9.2002) Die Möbelfamilie "seminario", bestehend u.a. aus Tischsystemen, Seminar- und Besucherstühlen sowie verschiedenen Zubehörteilen ist erweitert worden: Regal-Module und Sideboards komplettieren nun das Angebot. Die durchdachte Bauweise und die verwendeten Materialien versprechen einen problemlosen Aufbau an wechselnden Orten. Das bedeutet erhöhten Komfort und vielfältigere Einsatzmöglichkeiten der gesamten seminario-Linie im klassisch organisierten oder non-territorialen Büro, für Schulungen und Konferenzen.

Seminartische, Seminarstühle, Besucherstühle, Seminartisch, Seminarstuhl, Besucherstuhl, Sideboards, non-territoriales Büro, Tische, Stühle, Schulungen, Konferenzen, Tisch, Stuhl

Die Regale bestehen aus Aluminium-Strangpressprofilen. Sie ermöglichen es, die Einlegeböden in den Materialien Metall oder Holz in jeder erforderlichen Höhe stufenlos zu platzieren. Optional erhältlich sind Seiten- und Rückenblenden aus opaquem Kunststoff, die Transparenz signalisieren. Je nach Bedarf können die Regale mit Schubladen und Schrankelementen ergänzt werden. Die Regal-Module eignen sich als Raumteiler und Abgrenzung von Arbeitsplätzen, da sie entsprechend gestaltet sind und sich einfach auf- und abbauen lassen.

Die Sideboards sind mit Gleitern versehen oder wahlweise mit Rollen lieferbar. Dadurch können sie flexibel im non-territorialen Büro, bei Meetings und Schulungen genutzt werden. Auf Wunsch sind in die Böden dieser Möbelkomponenten Steckdosenleiste sowie Kabeltrommel integriert.

Detaillierte Angaben sind im neuen seminario-Katalog der Drabert GmbH zusammengestellt. Er kann im Internet bestellt werden:

siehe zudem:

  • Objekt, Bürotechnische Leuchten

  • zurück ...
    Übersicht News ...
    Übersicht "Broschüren" ...