Redaktion  || < älter 2002/0523 jünger > >>|  

Neu im "Lichtwerk"-Programm von Regiolux: hoower color bringt Bewegung in den Raum

(18.6.2002) Die Faszination von Licht, das sich verändert und unterschiedliche Stimmungen erzeugt, vermittelt die neue Farbmischleuchte hoower color aus dem Programm "Lichtwerk" von Regiolux. Als Lichtskulptur mit ständig wechselnden Farben bringt sie neuen Licht, Deckenleuchten, Wandleuchten, Leuchten, Stimmungen, Farbmischleuchte, Lichtskulptur, Farben, Beleuchtung, Leuchte, Deckenleuchte, Wandleuchte, Lichtverteilung, Leuchtstofflampen, Gebäudemanagement, Farbenspiel, Foyer, FarbkompositionenSchwung in die Shop-Beleuchtung, denn farbiges Licht, das in Bewegung ist, zieht die Blicke von Passanten und Käufern magisch an.

Die als Decken- und Wandleuchte konzipierte hoower color hat eine sanft geschwungene Frontoberfläche. Wie ein Rahmen umfasst das aluminiumfarbene Gehäuse die große Diffusorscheibe, deren homogene Lichtverteilung für einen harmonischen Gesamteindruck sorgt. Farbe bringen moderne T5-Leuchtstofflampen ins Spiel, von denen je zwei rote, zwei grüne und zwei blaue Varianten eingesetzt werden. Die Farbfolge und die Frequenz dieses Ablaufes sind fest programmiert. Varianten mit völlig frei programmierbarem Farbwechsel sind aber ebenso möglich. Per BUS-System à la EIB ist die Leuchte auch in moderne Gebäudemanagement-Systeme integrierbar.

Durch das Farbenspiel von Rot, Grün und Blau lassen sich mit hoower color Räume und Raumzonen akzentuieren und stimmungsvoll inszenieren, Eingangsbereiche und Foyers attraktiv gestalten und auch Flure oder Warteräume beleben. Soll ein ganz bestimmtes Licht erzeugt werden, beispielsweise passend zu einer bestimmten Trendfarbe, sind darüber hinaus Sondervarianten realisierbar, die individuelle Farbkompositionen erlauben. Der Phantasie im Umgang mit Farbe zur Erzeugung atmosphärischer Lichtstimmungen sind keine Grenzen gesetzt.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...