Redaktion  || < älter 2002/0484 jünger > >>|  

natureplus: Startschuss für ein neues Qualitätszeichen

(5.6.2002) „Qualitätszeichen im Baubereich leisten einen Beitrag zu Sicherheit und Gesundheit. Sie entsprechen damit dem anspruchsvollen und umfassenden Ansatz, Bauteile und Bauwerke im Sinne der Nachhaltigkeit zu bewerten“, Stellte der Bundesbauminister Kurt Bodewig am Dienstag in Berlin fest. Gemeinsam mit der Bundesverbraucherministerin Renate Künast eröffnete er die Veranstaltung „Startschuss für natureplus“. Die natureplus-Kennzeichnung für Produkten vorbehalten sein, ...

  • deren Anteil an nachwachsenden und/oder mineralischen Rohstoffe mindestens 85% beträgt,
  • für deren Herstellung weng Energie vonnöten ist und
  • die in der Herstellungs- und Nutzungsphase nur geringe Emissionen aufweisen.

Baustoffe dieser Art, und deren Kennzeichnung, passten zur Nachhaltigkeitspolitik der Bundesregierung im Bauwesen. Diese werde beispielhaft und wirksam durch die Energie-Einsparverordnung und den Leitfaden für Nachhaltiges Bauen konkretisiert, ergänzte Bodewig.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...