Redaktion  || < älter 2002/0419 jünger > >>|  

Mit Ziegel-Elementdecken ein paar Tausender sparen

(17.5.2002) Rationalisierung am Bau ist auch für den kleinen Bauherren machbar. Möglich wird's z.B. durch Ziegel-Elementdecken, mit denen sich im Vergleich zu herkömmlichen Betondecken so mancher Tausender einsparen lässt: Beispielsweise wird die Anmietung eines teuren Baukrans überflüssig.

Die nach eigenen Plänen und Wünschen detailgenau gefertigte Decke aus bis zu zwei Meter breiten massiven Ziegelelementen wird einbautrocken geliefert und ganz einfach per Autokran in ein paar Stunden verlegt. Danach erfolgen nur noch die Vergussarbeiten. Ziegel-Elementdecken, Ziegeldecken, Ziegel-Elementdecke, Ziegeldecke, Ziegelelementdecken, Ziegel-Decken, Ziegelelementdecke, Ziegel-Decke, Betondecken, Decke, Decken, Ziegelelemente, Maurerarbeiten, Ziegel-Einhängedecke, ZiegeleinhängedeckeDa eine Ziegel-Elementdecke sofort begehbar ist, kommt es zu keinem Leerlauf und die Maurerarbeiten können unmittelbar fortgesetzt werden. Das steigert den Baufortschritt und verkürzt die Zeit, in der man noch Miete zahlen muss.

Wer zusätzlich sparen und mehr Eigenleistung einbringen will, entscheidet sich für die Ziegel-Einhängedecke. Hierbei handelt es sich um spezielle Einhängeziegel mit relativ wenig Gewicht, die auf vorgefertigte U-Schalenträger mit Hilfe einer Verlegegabel aufgelegt werden. Abschließend wird der Vergussbeton eingebracht. Auch diese hochstabile Decke mit ausgezeichneten Wärme- und Schalldämm-Isolationswerten ist sofort begehbar.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...