Redaktion  || < älter 2001/0742 jünger > >>|  

Latexfarben im Öko-Test

(21.12.2001) Latexfarben, mit denen man viel strapazierten Wänden eine abwaschbare Oberfläche geben kann, haben es in sich: Das Frankfurter Öko-Test-Magazin fand darin jede Menge gesundheitsschädliche Stoffe. Die genauen Testergebnisse von 18 Produkten sind in der Januar-Ausgabe des Öko-Test-Magazins veröffentlicht.

Wer die falsche Latexfarbe verwendet, kann sich dicke Luft ins Haus holen: Von allergieauslösenden und krebsverdächtigen Konservierungsstoffen bis hin zu problematischen Lösemitteln reicht die Palette der beanstandeten Inhaltsstoffe.

Ohnehin sind die praktischen Anstriche nur für kleine Flächen geeignet, denn sie versiegeln die Wand und verhindern, dass Feuchtigkeit abziehen kann. Immerhin neun Latexfarben schnitten bei der Öko-Test -Untersuchung mit "sehr gut" oder "gut" ab.

siehe auch:


zurück ...