Redaktion  || < älter 2001/0738 jünger > >>|  

"Fühlbox" ermöglicht direkten Vergleich des Dämmverhaltens von alten und modernen Gläsern

Energiesparen mit Glas: Wärmedämmglas, Dämmverhalten, Isolierglas, Einfachglas, Isoliergläser(21.12.2001) Die Vorteile von modernem Wärmedämmglas demonstriert der neue Messestand, den die Initiative "Energiesparen mit Glas" an Glaser und Fensterbauer für deren Auftritt auf regionalen Messen verleiht. Das Highlight des Standes ist die "Fühlbox": Hier kann jeder Besucher selbst fühlen, wie hervorragend Wärmedämmglas, wie schlecht unbeschichtetes Isolier- und Einfachglas vor Wärmeverlusten schützen. "Mit diesem Service bieten wir dem glasverarbeitenden Handwerk zusätzliche Marketing-Instrumente", erläutert Rainer Walk, Koordinator der Initiative.

In der Vorderseite dieser "Fühlbox" sind drei Gläser eingebaut:

  • Einfachglas,
  • unbeschichtetes Isolierglas und
  • modernes Wärmedämmglas mit einem U-Wert von 1,1 W/m²K.

Im Inneren ist die Box auf Minusgrade heruntergekühlt, die ein Thermometer anzeigt. Legt der Standbesucher seine Hände auf die einzelnen Gläser, fühlt er, wie unterschiedlich die Gläser gegen die Kälte dämmen.

fuehlbox.jpg (21825 Byte)
Die "Fühlbox" ermöglicht den direkten Vergleich des Dämmverhaltens von alten und modernen Gläsern. "Der Standbesucher spürt, wie gut modernes Warmglas dämmt", so Glasermeister Ulrich Glänzer.  

Außerdem informiert der Stand auf drei gestalteten Seitenwänden über das Energie-Einsparpotenzial, das im Austausch veralteter Verglasung gegen modernes Wärmedämmglas liegt. Beispielsweise zeigt eine Drehscheibe an einem Display Hausbesitzern, wie viel Heizkosten und CO₂ sie durch einen Glasaustausch einsparen würden - je nach Größe ihrer Fensterfläche.

Übrigens: Interessierte Glashändler oder Verarbeiter können den Messestand, zu dem auch ein Prospekthalter mit 1000 Prospekten sowie ein Tisch und drei Stühle gehören, gegen eine Schutzgebühr von 1.250 Euro bei der Aktionszentrale "Energiesparen mit Glas" ausleihen. Diese bringt das Firmenlogo und den Firmennamen des jeweiligen Entleihers an und übernimmt auch den Transport sowie Auf- und Abbau des Standes.

Nähere Informationen:

  • Aktionszentrale "Energiesparen mit Glas"
    Fax 0 24 04-8 29 31.

siehe auch:


zurück ...