Redaktion  || < älter 2001/0431 jünger > >>|  

Die Wohnungsbauförderungsanstalt NRW (Wfa) bietet interaktiven Förderberater im Internet

(29.8.2001) Aktuelle Informationen über Wohnungsbauförderungsprogramme des Landes, die Lage auf dem nordrhein-westfälischem Wohnungsmarkt, die Möglichkeit zur Bestellung von Publikationen und vieles mehr bietet der Internet-Auftritt der Wfa.

Einen besonderen Service stellt der interaktive Förderberater dar: Hiermit können die Nutzer prüfen, ob eine Förderung für den Erwerb/Bau einer neuen oder den Kauf einer gebrauchten Immobilie (Eigenheim/Eigentumswohnung) möglich ist.

Hierbei muss der Interessent Angaben über Familienverhältnisse, Jahreseinkommen, Art und Standort der gewünschten Immobilie machen. Als Ergebnis erhält der Kunde online die Auskunft, ob und in welcher Höhe ein Darlehen eventuell möglich ist. Eine Darlehenszusage kann allerdings erst nach Prüfung der schriftlich einzureichenden Unterlagen erfolgen. Insofern ist die Auskunft zwar nicht verbindlich, aber bereits ein guter Einstieg, sich umfassend bei der zuständigen Bewilligungsbehörde beraten zu lassen.

siehe auch:

zurück ...