Redaktion  || < älter 2001/0126 jünger > >>|  

Bundesinnenminister Otto Schily stellt auf der CeBIT 2001 das Internet-Portal der Bundesverwaltung vor: bund.de

(22.3.2001) Erstmals wird die Bundesverwaltung auf der CeBIT in Hannover den aktuellen Stand ausgewählter Modernisierungsprojekte einer breiten Öffentlichkeit in einem eigenen Pavillon präsentieren. Die Sonderausstellung "Moderner Staat - Moderne Verwaltung" wurde heute am 22. März 2001 von Bundesinnenminister Otto Schily eröffnet.

Die Bundesregierung wird bis zum Jahr 2005 alle internetfähigen Dienstleistungen der Bundesverwaltung online zugänglich machen. Zu den erfolgreichen Projekten dieser eGovernment- Initiative BundOnline 2005 gehört insbesondere das Portal der Bundesverwaltung. Es erschließt die elektronischen Informationsangebote und die Online-Dienstleistungen des Bundes. Zur Eröffnung der Sonderausstellung hat Bundesinnenminister Otto Schily das Portal vorgestellt und unter www.bund.de freigeschaltet.

Das Portal bietet eine Suchmaschine, mit der Bürger nach Themen, Adressen und Aufgabengebieten von Bundesbehörden suchen können. Ein Behördenbaum macht Verwaltungsstrukturen verständlich. Der redaktionelle Teil verweist mit kommentierenden Links auf bereits online geschaltete elektronische Dienstleistungen.

siehe außerdem:


zurück ...