Redaktion  || < älter 2000/0189 jünger > >>|  

Hypokaustenheizungen: Römische Wärme-Idee

(2.12.2000) Die alten Römer liebten den Wein, die Liebe, gutes Essen - und die Wärme. Hypokaustenheizungen waren für die Vornehmen der Alten Welt unverzichtbar. In Verbindung mit speziellen KS-Luftkanalsteinen haben heutige Hypokaustenheizungen einen weiteren Vorzug: Sie lassen sich mit modernster Energietechnik kombinieren. So heizen sie energiesparend nicht nur den Boden, sondern erwärmen alle sechs Wände eines Raumes und verleihen ihm die gemütliche, hausstaubarme Wärme eines Kachelofens.

siehe auch:


zurück ...