Redaktion  || < älter 2000/0033 jünger > >>|  

Wie Email im Notfall leuchtet

(21.3.2000) Aluminium ist kostengünstig, leicht und gut formbar. Wird dieser Werkstoff emailliert, ist er kratzfest, weitgehend unempfindlich gegen Chemikalien und optisch individuell zu gestalten. Ein Aussteller auf der HANNOVER MESSE 2000 legt aber noch einen darauf: ein Aluminium-Email, das leuchtet.

Dieser Verbundwerkstoff ist ohne Beeinträchtigung der Oberflächeneigenschaften zu bearbeiten. Sägen, bohren, biegen - alles kein Problem. Und Aluminium ist auch ein exzellenter Trägerstoff für lumineszierende Emailschichten. Die leuchten beispielsweise in einem grün-gelben Farbton lange nach und erreichen Werte, die deutlich über den DIN-Anforderungen für Flucht- und Rettungswege liegen.

Damit kann das leuchtende Email auch bei Stromausfall den Fluchtweg zeigen oder in steckengebliebenen Aufzugskabinen für Licht sorgen.


zurück ...