Saugnac Messgeräte

20122011

Gipsmarke, Rissbreitenmesser oder Riss-Messlehre mit 1/10 mm Genauigkeit? (20.4.2012)
Eine Gipsmarke dient zur Rissüberwachung in Bauwerken. Hierzu wird ein Gipsstreifen quer über einen bereits vorhandenen Riss oder einer Fuge aufgebracht. Sofern die Gipsmarke ihrerseits Risse ausbildete, wurde der Riss als noch arbeitend (lebender Riss) eingestuft - unquan­tifiziert und unqualifiziert.

20122011