Nemetschek SE

Konrad-Zuse-Platz 1
D - 81829 München
Telefon: +49 (89) 92793-0
URL: nemetschek.de
E-Mail an Nemetschek SE

Zwei Bausoftware-Chefs wurden zum „Unternehmer des Jahres“ nominiert (28.12.2016)
Die Redaktion von „Börse Online“ hat vier DAX-Vorstände sowie sechs Kandidaten, die Unternehmen aus den Nebenwertesegmenten MDAX, TecDAX und SDAX leiten, ausgewählt, die sich u.a. durch strategische Weitsicht ausgezeichnet haben.

Nemetschek Group übernimmt norwegischen Softwareanbieter dRofus (20.12.2016)
Nemetschek SE hat heute den einhundertprozentigen Erwerb der dRo­fus AS bekannt gegeben. dRofus ist ein Anbieter von Planungs-, Datenver­wal­tungs- und Kollaborations-Tools auf BIM-Basis.

Vier Nemetschek-Marken gewinnen Plan Transition Numérique dans le Bâtiment Award (5.12.2016)
Vier Marken der Nemetschek Group sind mit einem PTNB-Award (Plan Transition Numérique dans le Bâtiment / Digital Transition Plan for Buil­dings) in Paris ausgezeichnet worden.

Nemetschek meldet weitere Zuwächse (31.7.2016)
Nemetschek hat seine positive Entwicklung zu Jahresbeginn im zweiten Quartal 2016 fortgesetzt und dabei das Umsatzwachstum noch­mals be­schleunigt. Die größten Wachstumsimpulse kamen aus dem Aus­land - dazu soll zukünftig auch Design Data beitragen.

Nemetschek in Europäische Aktiengesellschaft (SE) umgewandelt (29.3.2016)
Die Umwandlung der Nemetschek AG in eine Europäische Aktiengesell­schaft ist vollzogen. Mit der Umwandlung in eine SE will das Unter­neh­men seine internationale Marktausrichtung unterstreichen.

Nemetschek Group kündigt für 2015 Rekordzahlen bei Umsatz und Ertrag an (3.2.2016)
Die Nemetschek Group hat nach vorläufigen Zah­len 2015 das stärkste vierte Quartal in der Unternehmensge­schichte verzeichnet und erreichte dem Vernehmen nach im Gesamtjahr neue Rekordwerte bei Umsatz und Ertrag (EBITDA).

Nemetschek trennt sich von Glaser -isb cad- (4.1.2016)
Die Nemetschek AG hat den Erwerb von 100% der Anteile an der Solibri Oy abgeschlossen. Darüber hinaus hat das Münchner Unternehmen seine Be­teiligung von 70% an der Glaser -isb cad- Programmsysteme GmbH an den Geschäftsführer von Glaser -isb cad- verkauft.