Staatsminister für Kultur und Medien


URL: kulturstaatsminister.de
2004

Studie zu Struktur und Entwicklung von Kulturberufen: Architekten nun auch offiziell Künstler (19.10.2004)
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Christina Weiss, hat im Rahmen einer vom Deutschen Studentenwerk veranstalteten Fachtagung in Berlin wesentliche Ergebnisse einer neuen Studie zu Struktur und Entwicklung der Kultur­berufe in Deutschland vorgestellt. Erstmals neu aufgenommen wurde die Gruppe der Architekten.

Kulturdenkmäler von nationaler Bedeutung werden mit 15,6 Millionen Euro gefördert (26.3.2004)
Kulturstaatsministerin Christina Weiss stellt in diesem Jahr aus dem Denkmalpflegeprogramm "National wertvolle Kulturdenkmäler" rund 13 Millionen Euro zur Verfügung. Diese Mittel sind für die Substanzerhaltung und Restaurierung von bedeutenden Baudenkmälern, archäologischen Stätten und historischen Parks und Gärten vorgesehen.

2004