Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG

Holz modert, Stahl rostet - Küffner empfiehlt für Nassbereiche Alu-Zargen (3.9.2015)
Bei extremer, andauernder Luftfeuchtigkeit in Schwimmbädern und Sani­tärräumen kommen Türzargen aus Stahl oder Holz an ihre Grenzen. Als dauerhaft beständig und geradezu prädestiniert für die Kombination mit Nassraum- und Glastüren empfehlen sich dagegen Türzargen aus Alu­mi­nium.

Forschungsgruppe „Der Raum - Das Bad“ auf der ISH 2015 (9.3.2015)
Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels fehlt Wohnraum, der den Anforderungen insbesondere älterer Menschen gerecht wird. Schät­zungen gehen von mindestens 2,5 Mio. Wohnun­gen nur in Deutsch­land aus, die demographiefest umzubauen sind. Meistens be­steht der größte Anpassungsbedarf in den Badezimmern.