FHRK

Fachverband Hauseinführungen

für Rohre und Kabel e.V.

Lucie-Höflich -Str. 17
D - 19055 Schwerin
URL: fhrk.de
E-Mail an FHRK

Regeln für Gebäudeeinführungen weiter harmonisiert (7.12.2016)
Gebäudeeinführungen müssen nach den technischen Regeln von DVGW und VDE gas- und wasserdicht sein. Viele Verbände, die sich mit der Einführung von Strom, Gas und Wasser befassen, haben diese Vor­schrift inzwischen in aller Konsequenz übernommen.

Details und AVA-Texte für Gebäudeeinführungen durch Wand und Boden (10.5.2016)
Rohre und Kabel für die Hausversorgung müssen beim Übergang ins Ge­bäude gegen das Eindringen von Wasser und Gas abgedichtet sein. Damit dies fachgerecht geschieht, hat der FHRK dazu produktneutrale Stan­dard­lösungen entwi­ckelt.