empirica ag

Kurfürstendamm 234
D - 10719 Berlin
URL: empirica-institut.de

EVS-Analyse: Familien stabilisieren Wohneigentumsquote (19.6.2016)
Eigene vier Wände werden in Deutschland vergleichswiese spät, näm­lich im Alter zwischen 30 und 50 Jahren erworben. Das Immobilien­for­schungs­insti­tut Empirica hat diesen Ausschnitt der Bevölkerung in Zu­sammenarbeit mit LBS Research genauer unter die Lupe genommen.

„Umzugsketten“ und „Sickereffekte“: Eigenheimbau entlastet Miet-Wohnungsmarkt (6.6.2016)
Jedes neue Eigenheim verbessert die Wohnsituation von mehr als drei Haushalten, denn durch „Umzugsketten“ profitieren einkommens­schwä­che­re Haushalte vom Wohneigentum anderer - zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Eigenheimbau schafft Mietwohnraum“.