Santiago Calatrava


URL: calatrava.com
2003

Santiago Calatrava im Wiener kunsthistorischen Museum (15.2.2003)
Santiago Calatravas Bauwerke lassen sich nicht ignorieren. Stets weckt ihr außergewöhnlicher, imposanter Anblick im Betrachter gleichzeitig Gefühle von Befremdung und Vertrautheit aus. Die vorliegende Ausstellung geht von dem Grundgedanken aus, dass die Bauten diese Wirkung hervorrufen, weil sie eine tiefreichende Sehnsucht des Menschen verkörpern: den Traum vom Fliegen.

2003