buildingSMART e.V.

(vielleicht noch bekannt als „Industrieallianz für Interoperabilität, IAI“)

Kurfürstenstraße 129
D - 10785 Berlin
Telefon: +49 (30) 21286220
URL: buildingsmart.de

Leitthema der BAU 2017: Digital Planen, Bauen und Betreiben (28.12.2016)
Richtig eingesetzt, lässt sich mit BIM die Bauqualität erhöhen, außer­dem können Baukosten und -zeiten reduziert werden. Die Anfänge sind gemacht, doch bis zur vollständigen Digitalisierung der Baubranche ist immer noch ein weiter Weg zu gehen.

CAFM Ring: „2016 war das Jahr, in dem wir BIM für FM entdeckten“ (28.12.2016)
Als der CAFM Ring im Februar 2016 die „Agenda BIM im FM“ auf der Frankfurter INservFM vorstellte, war das Thema BIM bereits in aller Munde - zumindest bei Baupolitikern, Planern und Bauunternehmern. Für Facility Manager schienen(!) die Chancen und der Nutzen von BIM hingegen noch weit entfernt.

BIM und kein Zurück: Wie Planen und Bauen sich verändern (müssen)! (21.10.2016)
Beim 20. buildingSMART-Forum am 19. Oktober drehte sich mal wieder alles um die Digitalisierung der Baubranche. Deutsche und interna­tio­nale Referenten referierten über den Stand des modellbasierten Pla­nens, Bauens und Betreibens.

„Kulturwandel am Bau“: 100 Fragen und 100 Antworten zu BIM (6.10.2016)
Auch, wenn es immer noch nicht alle wahrhaben wollen: Das digitale Pla­nen und Bauen ist auch in Deutschland nicht mehr aufzuhalten. Mit Buil­ding Information Modeling (BIM) ist jedenfalls die Grundlage geschaffen, dass Architekten, Planer, Fachplaner und alle anderen Projektbeteiligten auf ein zentrales Datenmodell zugreifen können.

Bericht vom 14. BIM-Anwendertag: FM und BIM nähern sich weiter an (22.6.2016)
Über die herstellerneutrale Schnittstelle CAFM-Connect, die auf Basis des IFC Standards entwickelt wurde, verbindet der CAFM RING ein gemein­sa­mes Ziel mit dem buildingSMART e.V. - nämlich die möglichst 100-prozen­tige BIM-Kompatibilität.